Schloss Benrath

SCHLOSS BENRATH:
Schlendern im Schlosspark, eine Führung durch die Räumlichkeiten des Schlosses oder das Lichterfest genießen? Dann solltet ihr euch bei einem Besuch in Düsseldorf auf keinen Fall das Schloss Benrath entgehen lassen.


Königsallee

KÖNIGSALLEE:
Natürlich gehört zu jedem Besuch der Landeshauptstadt auch ein Spaziergang über die Prachtmeile Düsseldorfs. Ob ihr einfach nur den Kö-Graben und die außergewöhnliche Architektur bewundert oder auch bei den Luxus-Labels euer Erspartes lasst. Die Königsallee gehört auf jeden Fall auf die To-Do-Liste.


Rheinturm

RHEINTURM:
Die Düsseldorfer nennen den Rheinturm eigentlich Fernsehturm, aber letztendlich ist es auch egal. Bei einem Besuch könnt ihr den Turm erklimmen und Düsseldorf aus 172,5 Metern Höhe genießen. Denn genau dort befindet sich ein 360°-Panoramarestaurant, welches euch und euren Tisch innerhalb einer Stunde einmal um genau diese 360° rotieren lässt.


Eko-Haus

EKO-HAUS DER JAPANISCHEN KULTUR:
Das EKO-Haus steht in Düsseldorf-Niederkassel und bietet Einführungen und Kurse zur traditionellen, im Buddhismus verwurzelten Kultur an und stellt die Lebensweise der Japaner vor, es vermittelt den Buddhismus als eine Grundlage des östlichen Denkens und betreibt Kulturaustausch.


Schifffahrtmuseum

SCHIFFFAHRTMUSEUM IM SCHLOSSTURM:
Der Schlossturm am Rheinufer beherbergt heute eines der ältesten Binnenschifffahrtsmuseen Deutschlands. Mit Exponaten zur Ökologie des Rheins, zur Schiffbaugeschichte, zu Handel und Reisen auf dem Fluss und vieles mehr.


Altstadt

DIE ALTSTADT:
Viele kennen die Düsseldorfer Altstadt auch als Längste Theke der Welt. Damit ist nicht nur ein Tresen gemeint, sondern die vielen Kneipen, Clubs und Restaurants in und um die Altstadt. Jedes Wochenende Schauplatz von Parties und gleichzeitig auch dem gemütlichen Beisammensein bei dem ein oder anderen Altbier. Ein absolutes Muss!


Medienhafen

MEDIENHAFEN:
Der Medienhafen ist nicht nur ein grandioser Foto-Hotspot, sondern auch ein toller Ort zum Ausgehen oder einfach nur zum Spazieren. Hier geht es etwas ruhiger zu, was aber nicht heißt, dass man hier keinen Spaß haben kann. Restaurants der Spitzenklasse, sowie Burger-Läden, hier findet jeder etwas. Und das mit diesem Panorama. Mehr geht nicht.


Karneval

KARNEVAL:
Jedes Jahr vom 11.11. bis zum Aschermittwoch feiern die Jecken, die fünfte Jahreszeit. In der Düsseldorfer Altstadt versammeln sich vor allem im Februar zur Weiberfastnacht Hunderttausende auf den Straßen und in den vielen Kneipen und Bars. Ebenso findet in der Karnevalshochburg am Rosenmontag ein toller Umzug statt, der jedes Jahr durch satirische Wagen auffällt.


Kasematten

KASEMATTEN:
Die Düsseldorfer Kasematten bilden einen stark frequentierten Abschnitt der Rheinuferpromenade in der Düsseldorfer Altstadt. An ihm liegen mehrere Gaststätten mit ganzjähriger Außengastronomie sowie Schiffsanlegestellen der Weißen Flotte Düsseldorf und der Köln-Düsseldorfer.


Rheinuferpromenade

RHEINUFERPROMENADE:
Die Rheinuferpromenade symbolisiert die rheinische Lebensfreude der Düsseldorfer und ist vor allem im Sommer Ausdruck des mediterran anmutenden Lebensgefühls der Stadt. Während unter den blauen Wellenschliff-Steinen der Verkehr im Rheinufertunnel dahinbraust, rollen oben die Boule-Kugeln und üben sich die Düsseldorfer in Müßiggang.


Nordpark

NORDPARK:
Nordpark – das bedeutet Abwechslung, Muße, Wasserspiele, Skulpturen, wertvoller Baumbestand, akkurate Blumenbeete, Spielplätze, Aquazoo und Japanischer Garten. Diese breite Vielfalt hat sicher dazu beigetragen, dass diese Grünanlage mit rund 36,6 Hektar zu den meistbesuchten in der Landeshauptstadt zählt.


Aquazoo

AQUAZOO LÖBBECKE MUSEUM:
Direkt am Nordpark gelegen findet ihr auch den Aquazoo. Er ist Heimat von vielen Tieren, wie Papageitauchern, Brillenpinguinen und Nacktmullen. Eigentlich ist es auch kein klassischer Zoo, sondern vielmehr ein Naturkundemuseum.


Classic Remise

CLASSIC REMISE:
Werkstatt- und Servicebetriebe für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge, Händler für klassische Fahrzeuge, Anbieter von Ersatzteilen und Zubehör, klassischer Bekleidung, Modellautos und Accessoires, Dienstleister sowie anspruchsvolle Gastronomie bilden ein breites Angebotsspektrum in historischer Industriearchitektur und moderner Erlebniswelt.


Weisse Flotte

DIE WEISSE FLOTTE:
Die Weisse Flotte Düsseldorf ist eine in Düsseldorf ansässige Reederei, die auch Rundfahrten durch die Duisburg-Ruhrorter Häfen anbietet. Eine Fahrt nach Kaiserswerth sollte man sich nicht entgehen lassen. Für jede Wasserratte also ein absoluter Geheimtipp!


Fortuna & DEG

FORTUNA & DEG:
Was den Münchnern ihr großer FC Bayern ist Düsseldorfs Fortuna. Egal, ob im Oberhaus des deutschen Fußballs oder in Liga 2. Die Fortunen stehen zu ihrem Club. Und auf dem Eis präsentiert sich einer der erfolgreichsten Vereine im deutschen Eishockey, die Düsseldorfer EG. Also ab mit euch ins Stadion zum Anfeuern.


Filmmuseum

FILMMUSEUM:
Das Filmmuseum Düsseldorf ist eines von sieben Filmmuseen in Deutschland. Die Ausstellungsräume befinden sich im Haus Schulstraße 4. Das Museum wird ebenfalls Black Box genannt und zeigt hauptsächliche Filmklassiker. Ein Muss für jeden Hollywood-Fan.


K20

K20:
Mit bedeutenden Werken unter anderem von Pablo Picasso, Henri Matisse und Piet Mondrian sowie der umfassenden Sammlung von etwa 100 Zeichnungen und Gemälden Paul Klees eröffnet die ständige Sammlung einen einzigartigen Blick auf die Klassische Moderne.


K21

K21:
Vier Gebäudeflügel mit umlaufenden Arkadengängen umgeben die zentrale, weitläufige Piazza von K21. Durch den kreativen Umbau des Repräsentationsbaus entstand ein moderner Museumsbau für die Kunst des 21. Jahrhunderts. Das eindrucksvolle gläserne Kuppeldach überspannt zugleich eine großzügige Ausstellungsfläche auf der obersten Etage.